MySQL-Datenbank

Aus Hostloco.com Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mysql-Datenbanken sind heute ein wichtiger Bestandteil bei der Erstellung dynamischer Webseiten und werden für viele Scripte, wie z.B. Gästebücher, Foren, Blogs, etc. benötigt. Um diese in Tuxtools anzulegen, folge bitte dieser Anleitung:

Anleitung für Tuxtools

Bitte logge Dich mit Deinen Zugangsdaten in Tuxtools ein und rufe in den Software-Tools den Menüpunkt MySQL-DB hinzufügen auf.


Bild:Mysql1.jpg


Hier hast Du nun die Möglichkeit, den Namen der Datenbank zu vergeben. Bitte beachte, dass der erste Namensbestandteil, in diesem Fall "hostlors", vom System fest vordefiniert ist und nicht verändert werden kann. Durch Hinzufügen wird die Daten auf dem Server angelegt.


Bild:Mysql2.jpg


Im nächsten Schritt muss dieser Datenbank noch ein Benutzer zugewiesen werden, mit dem Du dich dann in phpMyAdmin einloggen kannst.


Bild:Mysql3.jpg


Dazu rufe bitte in den Software Tools den Punkt MySQL-Benutzer hinzufügen auf und trage dort die von Dir gewählten zukünftigen Zugangsdaten für diesen Benutzer ein. Bitte beachte, dass auch hier beim Benutzer bereits ein Namensteil fest vorgegeben wurde. Das Passwort kannst Du frei wählen.


Bild:Mysql3a.jpg


Bild:Mysql3b.jpg


Bitte rufe nun abschließend nochmals den Menüpunkt MySQL-DB Übersicht auf und wähle die neu angelegte Datenbank aus. Dort erscheint neben dem Punkt Löschen der Punkt Benutzer zuweisen.


Bild: Mysql4.jpg


Im abschließenden Schritt kannst Du der neuen Datenbank einen Datenbankbenutzer zuweisen. Mit diesen Daten hast Du dann auch die Möglichkeit, Dich unter www.DeineDomain.tld/phpmyadmin/ in Deiner Datenbank einzuloggen und diese zu administrieren.


Bild:Mysql5.jpg